sing4fun   
a-capella Vocalensemble   

 

Geburtsdatum:
24.10.1958

Größe:
183,5 cm


besondere Kennzeichen:

gucke angeblich immer böse.  Schaue in Wirklichkeit aber konzentriert.


Familienstand:
Sei 26 Jahren verheiratet mit Evelyn. Wir haben zusammen 3 Töchter. Und inzwischen 1 Enkelin.


Studium/Ausbildung:
Geboren
kein Kindergarten  (habe mich standhaft geweigert - ging lieber mit auf den Acker)
Grundschule (habe mich standhaft geweigert - nichts genutzt)
Mittlere Reife - Praktikum - Fachoberschule - Fachhochschule  „Dipl.-Ing. techn. Chemie“
7 Jahre zur vollsten Zufriedenheit Leiter der Analytik des Zentralen Umweltschutz, Merck Darmstadt
Seit 1990 selbstständig mit www.kaffeetechniker.de, www.service-tools.de und unterstützend bei www.perlenkettenwerkstatt.de .


Bisherige Wohnorte:

Wiesbaden-Rambach, Nauheim, Hochheim, Langenhain


Lieblingsfilm:

Keinen besonderen. Sehr gut fand ich: Forrest Gump, Edward mit den Scherenhänden, Die Männer von Aran, Wege zum Ruhm, Mary & Max, Delicatessen, Adams Äpfel,  Die Heimat 1 und besonders Die Simpsons!


Lieblingsbuch:

hab ich keins. Romane sind nicht so mein Ding. Ich lese lieber Sachbücher (Stadtbücherei Hofheim im Keller). Gut gefallen hat mir "Sophie's Welt" ohne Rahmenhandlung.


Lieblingsfächer in der Schule:

Sexualkunde (heute noch)


Lieblingsschauspieler:

Keinen.


Lieblingsschauspielerinnen:

Weiß nicht.


Lieblingssängerinnen:

ich weiß den Namen nicht – die ist jedoch sehr gut.
Nach 6 Jahren klassischem Gesangsunterricht beim Gesangsstudio Vollmert in Kriftel habe ich natürlich auch ein paar klassische Sänger/innen die mir gut gefallen.


Lieblingssänger:

keinen speziellen
Nach 6 Jahren klassischem Gesangsunterricht beim Gesangsstudio Vollmert in Kriftel habe ich natürlich auch ein paar klassische Sänger/innen die mir gut gefallen.


Lieblingsbands:

BAP, Beatles, Abba, Comedian Harmonists etc. Ich mag traurige Lieder z.B. „Rock’n Roll du hast mich nie geliebt“, „In einem kühlen Grunde“, „Herr Ober noch zwa Bier“, „Lisa“ und das traurigste überhaupt „Mamatschi schenk mir ein Pferdchen“

Mag inzwischen auch viele klassische "Bands". Wagner zum Beispiel. Sommer 2016 habe ich den Ring in Frankfurt gesehen. Libretto und Musik sind wirklich große Kunst - 15 Stunden ohne die Pausen und keine Sekunde Langeweile. Aber wenn man mit jemand darüber spricht der Wagner und den Ring nur von Hörensagen kennt ist das so als spricht man mit einem Blinden über die Farbe.


Lieblingssportarten:

Joggen, Wandern, Klettern, tägliche Stimmübungen (Sport für den Kehlkopf)
nicht schwimmen - Wasser ist nicht mein Freund. Zitat Emil Zatopek:  „Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft“


Lieblingsessen:

Pizza Nr. 10, Pastas, Schnitzel


Spielst Du ein Instrument?:

Leider nein.
Im Gegensatz zu meinen Mitsängern hab ich als Kind und Jugendlicher keine musikalische Ausbildung genossen –  war meist im Kuhstall. Später mal 2 Stunden Gitarrenunterricht gehabt. Mein Über-Ich musste mich aber mit solcher Gewalt zum Üben zwingen das ich es nach 14 Tagen aufgab. Habe auch leider nicht gelernt richtig Noten zu lesen. Aber wir sollen ja sowiso nur auswendig singen :-)

Seit 6 Jahren meine große Leidenschaft neben sing4fun: Klassischer Gesang. Dank meines hoch motivierten und geduldigen Lehrers - Dietmar Vollmert aus Kriftel - kann ich inzwischen trotz geschlossener Fenster meine Nachbarschaft unterhalten. Ich übe jeden Tag und dieses unvergleichliche körperliche Feedback was man bei dieser Art des Gesang als Bassist hat, macht regelrecht süchtig.

Bei sing4fun ist jedoch solistische Bühnenlautstärke mit intensivem Stimmformant leider unangebracht. Also Lautstärke und Timbre anpassen. Der Vorteil: man braucht kaum Luft für sehr lange Phrasen und kann ganz locker "aufmachen".


Wo würdest Du am liebsten mal Urlaub machen?

Madeira oder wo es Berge gibt – Abenteuer, Natur, Schweiß, Grenzerfahrung – zu Fuß oder mit einer Enduro zu einem Punkt am Horizont durch eine Landschaft wo es keine Zäune gibt. Oder nochmal nach Rom, Assisi, Perugia, Florenz. Ich hätte gern ein UFO mit dem man auf die schnelle mal um 19:30 Uhr zur Fontana di Trevi, nach Norwegen oder Vancover Island kommt.


Bist Du ein „Sommer-“ oder ein „Winterkind“?

Sommer ist mir lieber.


Wein oder Bier?

Ab und zu mal ein Bier. Dietmar erzählt immer folgenden kurzen Witz: " Zwei Bässe gehen an einer Kneipe vorbei ". Gilt jedoch nicht für mich


Kaffee oder Tee?

Kaffee


Gibt’s vor dem Fernseher eher Schokolade oder Chips?

Egal


Wenn Du zwei Stunden Zeit geschenkt bekommst, was würdest Du dann tun?

Fernsehen oder mit dem UFO weg.


Was würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Evelyn und das UFO.